Ausstellung „Den Flüchtlingen eine Stimme geben“ noch bis 30.09.2015!

Noch bis zum 30.09.2015 ist im Foyer und im 1. OG des Haus im Park die Ausstellung „Den Flüchtlingen eine Stimme geben“ zu sehen. Gezeigt wird das spannende Ergebnis der folgenden Projekte des Vereins „Bergedorfer für Völkerverständigung e.V.“:

 

Malen & Sprechen

Gemeinschaftsbilder von Flüchtlingsfrauen zum Thema Freude und Trauer aus der Wohnunterkunft Sandwisch

 

Erlebnispädagogisches Angebot MOVE

Ein Foto- und Graffiti-Projekt aus der Wohnunterkunft Rahel-Varnhagen-Weg in Kooperation mit dem Internationalen Bund

 

Biografie-Projekte

aus den Deutschkursen verschiedener Bergedorfer Wohnunterkünfte

 

Langzeitbiografisches Projekt

mit Fotos und Audiodateien

 

Biografisches Kunstprojekt

aus der Wohnunterkunft Friedrich-Frank-Bogen

 

Holz- und Metallprojekt

in der Gewerbeschule G19

 

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit zwischen den Vereinen „Bergedorfer für Völkerverständigung e.V.“ und „Fluchtpunkt Bergedorf“ sowie der SHiP – Stiftung Haus im Park – entstanden.