Engagement

Eine kleine Stiftung, wie die SHiP, braucht neben einer finanziellen Grundlage Menschen, die sich mit ihrer Ressource Zeit einbringen. In der SHiP geschieht das mit vielen Ehrenamtlichen, die in Projekten, in der Geschäftsstelle, im Vorstand und im Stiftungsrat mitwirken. Mittlerweile sind in den Stiftungsprojekten rund 100 Ehrenamtliche aktiv. Sie organisieren ihre Einsätze, tauschen sich aus; sie nehmen sich verlässlich Zeit für Kinder oder hilfsbedürftige Ältere. Eine kleine Aufwandsentschädigung in Höhe des Fahrgelds zu den Einsätzen ermöglicht grundsätzlich allen, sich in der SHiP freiwillig zu engagieren. 

Sie wollen Engagement für Bergedorf in Fahrt bringen? Kommen Sie zur SHiP – wir freuen uns auf Sie!

zum Kontaktformular

Aktuelles

Ehemalige Schüler der Heinrich-Wolgast-Schule besuchen ihr Schulboot Wammsch

Weiterlesen

Steuerbordseite wird beplankt

Weiterlesen