Hier können Sie mieten.......

Der Verein für ein Kulturhaus im Serrahn bringt - mit Unterstützung der SHiP - ein neues Angebots-Faltblatt heraus.

Das Kulturzentrum SerrahnEINS hat sich in den vergangenen 2 Jahren weiter stabilisiert und große Fortschritte gemacht. Die beiden Vereine Kulturforum e.V. und Verein für ein Kulturhaus Serrahn e.V. arbeiten mittlerweile gemeinsam und gelassen zusammen unter einem Dach. Das Programm beinhaltet ein vielfältiges kulturelles Angebot: über Kinderfilme, Diskussionsveranstaltungen (z.B. „Arbeiterbewegung von rechts?“), Weihnachtsgeschichten auf Platt, Bücherlesungen, Tango-Kurs, interkultureller Chor, Musikveranstaltungen, Kunstausstellungen und ein regelmäßiges Begegnungs-Cafe wird eine sehr breite Palette erfolgreich angeboten. Viele Bergedorfer/innen nehmen das Angebot wahr und besuchen die Veranstaltungen.
Vor zwei Jahren haben die beiden Vereine das vorher vom Bergedorfer DGB gemietete Haus übernommen und damit gerettet. Neben der konzeptionellen Entwicklung stellte sich von Anfang an auch die Frage der Finanzierung: monatlich muss die Miete aufgebracht werden. Dies gelingt teilweise durch Untervermietung (an Bergedorfer Ortsverbände der Gewerkschaften und an verschiedene Vereine), aber eben nur teilweise.
Darüber hinaus bieten die Vereine deshalb die Räumlichkeiten für private Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Feiern an.

Mit einer Finanzspritze aus dem Fördertopf der SHiP – Stiftung Haus im Park wurde ein neues Logo entwickelt und ein neues Faltblatt erstellt. Der neue, attraktive Flyer wirbt für das Mieten der Räume im SerrahnEINS. Die Räumlichkeiten (großer Saal, Hafenraum) werden dargestellt und die Bedingungen erläutert. Wir hoffen, dass das Faltblatt eine Flut von Mietanfragen auslösen wird und wünschen beiden Vereinen viel Erfolg in der Zukunft.

Hier können Sie den Flyer anschauen.