Kind sein in Zeiten von Corona

SHiP fördert Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Bergedorf-West

Als uns der Antrag des Vereins Stadtinsel e.V. erreichte, wurde darin um Unterstützung für ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm gebeten. Die Corona-Pandemie hatte allerdings dann auch hier einiges "durcheinander geworfen", so dass völlig neu gedacht werden musste. Es mussten Möglichkeiten gefunden werden, die Kinder und Jugendlichen zuhause zu erreichen, neue Formen der Kommunikation ausprobiert werden und kleine "Inseln" für die Belange der Kinder geschaffen werden. Wie gut das gelungen ist - und wie viele neue Wege gefunden wurden - können Sie in hier in dem Bericht von Stadtinsel e.V. lesen.

Wir unterstützen die vielfältige Arbeit sehr gerne, erst recht, wenn man am Ende so schöne Erfolgsmeldungen erhält.