Wie lernen Kinder der Klassen 1-4 heute Lesen und Schreiben?

Fortbildung zum Thema „Erstes Lesen“ am 12. Februar 2020

Leseschablone

Leseschablone als Hilfestellung zum Lesenlernen empfohlen

Nina Utecht und Stefanie Eybe, Lehrerinnen an der Schule Ernst-Henning-Straße, informierten über die Definition des Lesens, Ziele von Schule in Bezug auf das Lesen, den Leselernprozess, Herausforderungen beim Erlernen des Lesens sowie mögliche Hilfestellungen.

Außerdem zeigten die beiden Fachkräfte anschaulich, wie sich unser Medienzeitalter auf das Leseverhalten von Kindern auswirkt. Sie ergänzten ihren Vortrag durch Praxisbeispiele und gaben Hinweise, auf welche Weise die LeseLernhelfer in den Schulen besonders effektiv unterstützen können.